FANDOM


Kt-land-of-hyrule

Alt-Hyrule

"Und die Göttinnen stiegen herab auf die Erde und formten das Land nach ihren Wünschen. Erstes Leben gedeihte zwischen Bergen und Wiesen, Schluchten und Seen und die ersten Wesen der Götter bevölkerten ein neues Land."

BasisinformationenBearbeiten

  • Alt-Hyrule ist das Hyrule aus A Link to the Past.
    Princess Zelda by Rooro22

    Prinzessin Zelinda

Sprache: Hylianisch

Hauptstadt: Schloss Hyrule

Staatsform: Monarchie

Religion: Nayru-Din-Farore

Währung: Rubine

Einwohner: Hylianer




AllgemeinBearbeiten

Das erste Hyrule, das jemals erschaffen wurde. Es wird anfangs ausschließlich von Hylianern bewohnt, die ihren drei Schöpfern großen Respekt und Ehrfurcht entgegenbringen. Als die Zahl der Hylianer jedoch immer weiter zunahm, zogen manche von ihnen aus, um neue Gebiete zu besiedeln.
Die neu gegründeten Länder nannten sie Hyrule, Holodrum, Termina oder auch Labrynna. Aufgrund des gleichen Namens der beiden ersten Landabschnitte wurde das Land der Götter in Alt-Hyrule umbenannt. Diese Änderung ist niemals offiziell vorgenommen worden und die Einwohner selbst nennen es nach wie vor Hyrule, doch seine Auswanderer sprechen ausschließlich von Alt-Hyrule, wenn sie anderen von ihrer alten Heimat erzählen.

GebieteBearbeiten

S-hyrule-castle

Schloss Hyrule

Aus Respekt vor der Schöpfung der Götter sind viele Gebiete Hyrules noch unerschlossen oder wieder verlassen worden. In den vier Himmelsrichtungen finden sich meist leere Tempel oder unfertige Siedlungen.

Mittig gelegen steht Schloss Hyrule, das Herz des kleinen Landes. Es beherbergt unter anderem den Nayrutempel Galanos und bietet Kakariko Schutz.
Das nicht besonders große Dorf befindet sich ein Stück weiter südwestlich des Schlosses.


Erwähnenswerte EinwohnerBearbeiten